Anti-Antifa – Gruppe Ludwigsburg

Kein Platz für Linksextremisten im Kreis Ludwigsburg

Schlagwort-Archiv: Rock gegen Links

Rock gegen Links

Beim gestrigen Anti-Antifa Stammtisch in Ludwigsburg wurden Überlegungen ins Auge gefasst, künftig eine eigene Konzert-Reihe zu starten und 2011 erstmalig ein Rock gegen Links im Kreis Ludwigsburg stattfinden zu lassen.

Wir sind nun auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten / oder gar einem „Freiluft Gelände“ für Sommer 2011. Falls ihr also ein geeignetes Gelände/Räumlichkeiten kennt oder selbst besitzt, meldet euch bei uns.

Linksfaschisten wegrocken !

Werbeanzeigen

Besser: „Rock gegen linke Gewalt“

LESERBRIEF in der Bietigheimer Zeitung

VAIHINGEN, 24. JULI 2010

ZU „ERSTMALS ROCK GEGEN RECHTS IN VAIHINGEN „, BZ, 22.7.2010
Besser: „Rock gegen Gewalt“

Am 27. März 2010 hat Bundesinnenminister de Mazière angekündigt, den Kampf gegen die ständig zunehmende linksextreme Kriminalität und Gewalt zu verstärken. Gleichzeitig forderte er zusammen mit weiteren CDU-Politikern die Überwindung des einseitigen „Kampfes gegen Rechts“.

De Maziere sprach von einem erschreckenden Anstieg linksradikaler Gewalt, insbesondere Angriffe auf Polizisten, Widerstandsdelikte, Körperverletzungen, Abfackeln von Kraftfahrzeugen usw. Er forderte angesichts dieser Situation einen „Weckruf“ und bedauerte, dass die öffentlich Wahrnehmung zu sehr auf die Gewalt von Rechtsextremisten konzentriert sei.

Angesichts dieser Erklärung des Innenministers muss man sich schon fragen dürfen, warum „Rock gegen Rechts“, im Hintergrund unterstützt durch eine vom Verfassungsschutz beobachtete Partei, mit offensichtlicher Zustimmung von Schulleitungen in staatlichen Schulen plakatieren darf.

Wäre es da nicht besser, von „Rock gegen Gewalt“ zu sprechen?

Dr. Roland Mackert,

Sachsenheim